Blog

Linsensuppe - Hundefotografie: Mein Blog über Hundefotografie und ähnliche Themen

19

Aug 2013

Wacom Bamboo vs Intuos: Lohnt sich der Mehrpreis für Fotografen?

in Blog, Tipps & Tricks / Keine Kommentare

Ich möchte den Fotografen unter euch, welche sich gerne ein Grafiktablett holen möchten, sich aber nicht zwischen den beiden oben genannten Modellen entscheiden können helfen! Ich hatte die Gelegenheit das Wacom Bamboo und das Wacom Intuos zu vergleichen und möchte euch gerne an diesem Vergleich teilhaben lassen. In diesem Vergleich geht es eigentlich nur um die Frage, ob sich der Mehrpreis für das Intuos für Fotografen lohnt, oder ob das kleinere Bamboo nicht doch ausreicht.

Das Bamboo Pen in der größe S gibt es zur Zeit für etwas mehr als 50 € bei Amazon, das Intuos in der selben Größe kostet gute 200 €. Die Ausstattung des Intuos ist natürlich besser und umfangreicher. So gibt es zum Beispiel einen Stifthalter dabei, der zusätzlich als Ersatzminenhalter dient. Der Stift des Intuos ist wertiger und liegt besser in der Hand als der Stift des Bamboos.  Ansonsten sind beide Tabletts wirklich sehr gut verarbeitet. Insgesamt wirkt das Intuos wertiger und sieht erwachsener aus.

Die technischen Daten sprechen natürlich auch für das Intuos, so hat dieses beispielsweise doppelt so viele Druckstufen, wie das Bamboo. Mit weiteren technischen Details verschone ich euch aber. Bisher sieht es so aus, als würde ich mich eindeutig für das Intuos aussprechen…doch ist es wirklich so?

Mir geht es nicht darum zu vergleichen, welches der beiden Tabletts besser ist, da die Antwort hier natürlich das Intuos ist. Ich möchte die Frage klären, ob sich der vierfache Preis für Fotografen lohnt!

Ich benutzt das Tablett eigentlich nur zum maskieren von unregelmäßigen Kanten wie z.B. bei Fell etc. Alles andere mache ich mit der Maus. Das Intuos hat noch programmierbare Tasten, welche ich jedoch nicht nutze. Ich finde das Tastenfeedback einfach zu ungenau, außerdem bin ich auch hier mit Maus / Tastatur einfach schneller. Dei technische Überlegenheit des Intuos habe ich beim maskieren nicht gemerkt.

Fazit:

Ich persönlich denke nicht, dass sich der Mehrpreis des Intuos lohnt und empfehle ganz klar das Bamboo! Die technische Überlegenheit des Intuos spielt dieses Tablett beim Bearbeiten von Fotos nicht aus. Wer nicht so auf sein Geld achten muss, und auf Extras und eine erwachsenere Optik steht, der sollte sich das Intuos kaufen. Ich kann euch jedoch sagen, dass eure Bilder mit dem Bamboo kein Stück schlechter werden als mit dem Intuos. Ihr macht also keinerlei Kompromisse was die Qualität angeht. Lediglich in Optik und Haptik ist das Intuos überlegen.

Ich hoffe ich konnte euch etwa helfen. Ich würde mich über ein Feedback freuen!

Wo willst du diesen Beitrag teilen?

Vielen Dank fürs Teilen!
Ähnliche Posts
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar